Erotische Rezension

Trike Patrol

Romantik und Liebe machen blind, aber Sex macht Spaß. Glauben sie es oder nicht, aber als Trike Patrol 2006 mit seiner ersten Episode der Pornofilme aus den Philippinen geboren wurde, war das Hauptthema die Jungs, die mit Filipina Nutten in Liebe verfielen. Es ist sehr einfach sich zu verlieben mit Frauen aus Manila und es ist ziemlich bequem, mit ihnen eine Testfahrt im Bett zu machen, bevor sie Freundinnen von Liebeskaspern werden. Viele Jungs, welche die Philippinen besuchten, nahmen einige Nutten für 2 oder 3 Wochen jeden Tag zum Probieren. Dann wurde eine von ihnen die feste Freundin – möglicherweise mit der Absicht, sie zurück mit einem Heirats-Visum in die Heimat zu bringen. Um sie finanziell abzusichern, in dieser Armut betroffenen Dritten Welt Paradies überleben zu koennen. Während die Jungs wieder zu Hause arbeiteten, schickten sie jeden Monat großzügigen Zulagen auf die Philippinen mit Western Union.

Drei amerikanischen Freunde, die Trike Patrol gegründet haben, lachten gut, wenn Freundinnen von Sponsoren immer noch Sex und Party haben mit ihren alten, bekannten Freiern hatten. Entweder für die Liebe zum Geld, oder weil sie sich nach einem guten “Boom Boom” (Filipino Slang für “sex”) sehnte. Die Jungs boten den Mädchen 160 Euro, um in einem Porno-Film zu erscheinen. Sie haben alle akzeptiert, weil die 160 Euro auf den Philippinen einem Monatsgehalt entsprechen.

Besprechung von Trike Patrol bei der Filipina Sex Organisation

Es war ein bisschen heikel, weil sie versprochen haben, es ihren Freunden nicht zu zeigen, aber auf der anderen Seite einen schriftliche, Model-Vertrag von allen Mädchen zusammen mit ihren Passkopien unterschreiben liessen. Das muessen alle amerikanischen Porno-Produzenten so machen, weil es das Gesetz vorschreibt. Stellt sich die Frage: Warum haben die Boyfriends ihre Pornos gesehen? Schauen sie vielleicht den ganzen Tag auf andere Muschis und das war nur Zufall? Eines der Mädchen hatte bereits ihr Verlobten-Visum in ihrem Pass und wollte mit ihrem zukünftigen Ehemann vereint sein. Aber nur eine Woche nach ihrem Trike Patrol Film offenbarte sich alles online. Es wurde ein riesiger Sex-Skandal, und das ist in kurzen Worten, wie Trike Patrol begonnen hat. Online wurde Trike Patrol die bekannteste philippinische Porno-Seite. Seit den frühen Tagen wurde es fast jede Woche mit einer, neuen Folge der westlichen Sextouristen oder Expat Mongers, welche Bargirl reiten, aktualisiert. Bislang sind rund 310 Modelle online.
Die Jungs von Angeles City treiben die Huren durch billige Hotelbetten und deren Kissen. Wie mit allen anderem asiatischen Nutten Schmutz treiben sie es ohne Schutz. Das ist ziemlich schlimm (bitte, nicht nachmachen). Sie haben eine gute Hand in der Kommissionierung von Mädchen mit soliden Leistung im Bett. Einige erscheinen leicht betrunken und sehr wild zu sein, andere sind schüchtern, aber schreien so viel, nachdem sie aufgewärmt und durchgestossen wurden. Blasen und Doggy-Style sind die häufigsten Positionen. Es hat eine Steigerung der Qualität bis vor etwa einem Jahr gegeben. Diese Tage ist es weniger häufig aktualisiert werden, aber alle vorherigen Szenen sind online im riesigen Archiven. Lustige und informative texte unterstützen die Zuschauer, die Fakten über Bargirls von den Philippinen sammeln möchten und lernen wollen, wie sich mit den Bargirls treffen und sie durch ficken koennen.
Nue Inhalte kommen ein bisschen langsam mit Updates in dieser Saison, aber die Archive sind groß. Weitaus mehr Gehalt als jede andere Filipino Porno-Seite (mehr Filipino porn Bewertungen lesen). Die Site-Navigation ist “responsive”, der neuste Trend im Webdesign. Das heißt, es wird an das Gerät und Bildschirmgröße anpassen und bietet die bestmögliche Navigation und Zugriff zu Inhalten im optimalen Formaten egal of Laptop oder iPhone.
Trike Patrol ist authentisch in der Qualität mit rund 330 Episoden seit 2006. Einige der älteren Filme wurden neu bearbeitet um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden (z.B. Model Jhen) und weitere werden nach Besitzer und Webmaster Jimmy Regina durchgeführt werden (Jimmy fotografierte die ersten 40 Episoden selbst). Viel Spass mit den Nutten von den Philippinen.

Hier gehts zur Webseite: Trike Patrol

Kommentar verfassen